Gingerbread Rock

Nur weil´s gut schmeckt muss es nicht zwangsläufig aufwendig und kompliziert sein. Dieses fruchtige Winterdessert mit Lebkuchen und Kirschen ist im Handumdrehen gemacht und daher perfekt geeignet, um die Weihnachtsfeiertage ein bisschen zu entschleunigen.

Für ca. 4 Desserts brauchst du:

  • 125g Mascarpone
  • 125g Topfen, mager
  • 1 Prise Zucker
  • 2 TL Zitronensaft
  • 1 TL Zimt
  • 1 Prise Lebkuchengewürz
  • 100ml Schlagobers
  • 1 Glas eingelegte Kirschen oder Weichseln
  • Lebkuchen
  • Kakaopulver

 

Und so geht´s:

Verrühe Mascarpone, Topfen , Zucker, Zitronensaft, Zimt und Lebkuchengewürz zu einer glatten Creme. Schlage den Schlagobers und hebe ihn unter.

Lasse die Kirschen in einem Sieb abtropfen und entferne gegebenenfalls die Kerne.

Zerbrösle den Lebkuchen und tränke ihn mit etwas Rum.

Schichte die einzelnen Komponenten immer abwechselnd in ein Glas. Beginne dabei mit dem Lebkuchen, gefolgt von der Creme. Anschließend kommen die Kirschen dazu. (Die Dicke der einzelnen Schichten kann dabei je nach Wunsch verändert werden.) Wiederhole diese Reihenfolge bis das Glas voll ist. Die oberste Schicht sollte die Creme sein.

Stelle die gefüllten Gläset für mindestens 1 Stunde in den Kühlschrank.
Du kannst sie aber auch problemlos einige Stunden mehr kühl stellen. Dieses Dessert kann also hervorragend schon im Voraus gemacht werden.

Streue zuletzt noch etwas Kakaopulver über die Desserts.

Und schon ist die perfekte Weihnachtsnachspeise fertig.
Wir wünschen guten Appetit und ein frohes Fest!

Frohe Weihnachten, Merry Christmas, Feliz Navidad🎄🎅🏽

Tipps:

Falls du im Nachhinein bemerktst, dass das Dessert zu wenig süß ist, kannst du es einfach mit Staubzucker bestreuen. Dadurch wird es zum einen süßer, zum anderen verleihst du der Nachspeise einen winterlichen Schneelook.

Da der Lebkuchen in Rum getränkt wird, ist es überhaupt kein Problem, auch älteren oder bereits trockenen Lebkuchen zu verwenden.

 

Ein Kommentar zu “Gingerbread Rock

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s