Soft&Crispy Laugenecken

Innen saftig und weich – außen knusprig.
Diese Laugenecken sind es wert, beim Backen beobachtet zu werden, denn erst im Ofen gehen sie richtig schön auf und bringen die einzelnen Schichten zum Vorschein.
Sie sind im Vergleich zu anderen Backwaren nicht zeitaufwendig und daher super geeignet, wenn du hungrige Gäste zu Besuch hast oder falls du vor den Feiertagen vergessen hast, Gebäck einzukaufen.

Für 6 Laugenecken brauchst du:

200g Weizenmehl
110g eiskaltes Wasser
15g Butter
4g Salz
5g Backmalz
3g Trockengerm
20g geschmolzene Butter
Natronlauge

So wird´s gemacht:

Knete alle Zutaten – außer die geschmolzene Butter – in der Küchenmaschine zu einem Teig. (5 Minuten auf niedrigster Stufe + 5 Minuten auf mittlerer Stufe)
Decke die Rührschüssel ab (mit einem Geschirrtuch oder Frischhaltefolie) und lasse den Teig darin bei Raumtemperatur für ungefähr 2 Stunden rasten.

Teile den Teig in 6 gleich große Stücke und forme sie zu Bällchen. (rundschleifen)
Lasse diese anschließend für weitere 10 Minuten abgedeckt ruhen.
Nutze diese Ruhephase, um die Butter zu schmelzen

Rolle die einzelnen Kugeln dünn aus (ca. 20cm Durchmesser) und lege sie aufeinander. Bestreiche den obersten Teig immer mit Butter bevor du eine neue Schicht auflegst.
Drücke den Stapel mit einem Nudelholz ein bisschen fest, damit die Schichten besser zusammenhalten.

Schneide den Stapel in 6 gleich große Ecken und lasse sie zugedeckt erneut ca. 2 Stunden ruhen. Du kannst, statt den Teig zu schneiden, auch große Keksausstecher verwenden und so Weckerln in verschiedensten Formen backen.

Bestreiche die Ecken vor dem Backen mit Natronlauge und bestreue sie nach Belieben mit gehackten Kürbiskernen, Sesam, Leisamen oder anderem.

Backe sie im vorgeheizten Ofen (220°C, Ober-/ Unterhitze) für 20 Minuten. Schalte den Ofen aus und klemme einen Kochlöffel in die Tür, sodass diese einen Spalt offen ist. Lasse die gebackenen Laugenecken für weitere 30 Minuten im Ofen. Dadurch werden sie außen besonders knusprig.😊

IMG_4098IMG_4099

IMG_4101

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s