(Ge)nussbusserl

Nussbusserl sind die Lieblingskekserl schlechthin. Es gibt kaum jemanden der sie nicht mag, geschweige denn kennt. Und das schon seit Jahrzehnten, wie die Oma berichtet. Zurecht! Schokolade und Nüsse sind einfach ein Dreamteam.

Zutaten:

5 Eiklar (150g)
135g Kristallzucker
1 Pkg. Vanillezucker
1 Prise Zimt
1 TL geriebene Zitronenschale
200g Kokosette und geriebene Haselnüsse, gemischt
100g Schlagobers
100g Schokolade
1 Prise Lebkuchengewürz

So wird´s gemacht:

Parisercreme:
Koche den Schlagobers in einem Topf auf, nimm ihn von der Platte und rühre die Schokolade dazu. Verfeinere die Mischung mit einer Prise Lebkuchengewürz.
Lasse die noch flüssige Creme etwas abkühlen und stelle sie für einige Stunden in den Kühlschrank.
Schlage die nun schon festere Masse mit dem Mixer zu einer Creme auf.


Nussplätzchen:

Schlage das Eiklar zu einem festen Schnee.
Rühre auf niedrigster Stufe den Zucker und den Vanillezucker nach und nach dazu.
Hebe anschließend vorsichtig den Zimt, die Zitronenschale und die Kokosette-Nussmischung unter.

Fülle die Masse in einen Spritzsack und dressiere auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech kleine Plätzchen.
Backe sie bei 140°C (Heißluft) für ca. 20 Minuten.

Lasse die Plätzchen auskühlen und klebe jeweils 2 Stück mit Parisercreme zusammen. Tunke die fertigen Busserl zum Abschluss noch in geschmolzene Kuvertüre.

Und schon sind sie fertig zum Genießen, die Busserl.😘

Tipp:
Um eine Marmoroptik (so wie im Bild) auf deine Kekse zu zaubern, musst du folgendes machen:
Male mit flüssiger Lebensmittelfarbe vier senkrechte Linien auf die Innenseite des Spritzackes, bevor du die Nussmasse einfüllst.

fullsizeoutput_41b

 

 

 

 

Ein Kommentar zu “(Ge)nussbusserl

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s